- Home

- Meine Geschichte

- Bücher

- Artenschutz

- Natürlicher
 Lebensraum

- Haltung

- Aktuelle Themen

- Wasserschildkröten

- Toskanagarten

© Manuel Wegehaupt


 

 

Albanien, Entdeckungsreise durch ein unbekanntes Land

Albania, Discovering an unknown country

Albanien
Bildband Rueckseite

Format 21,5 x 29 cm, Soft Cover mit Freirücken
224 Seiten, über 650 Farbbilder

39,90 €

Bestellung über Amazon
 

Begleiten sie mich auf unseren Entdeckungsreisen durch ein Land, das in den Jahren unseres wirtschaftlichen Aufschwungs von der Umwelt abgeschottet und auf Selbstversorgung angewiesen war. Zu Recht wird Albanien als Europas letztes Geheimnis bezeichnet.

Was mich auch nach vielen Jahren immer wieder nach Albanien zieht, sind die vielen unerschlossenen Landschaften mit einer unberührten Natur und einer sehr artenreichen Flora und Fauna, wie sie im Mittelmeerraum immer seltener wird.

Albanien blickt auf eine lange, hauptsächlich von Fremdherrschaft geprägte Geschichte und eine mehr als 40jährige brutal geführte Diktatur zurück. Auch 25 Jahre nach dem Umsturz, ist der lange beschwerliche Weg zur Entwicklung einer demokratischen Gesellschaft, einer wettbewerbsfähigen Wirtschaft und der Integration in europäische Strukturen zur sozialen Marktwirtschaft noch nicht zu Ende. Der Verwaltung und der Politik fehlt es weiterhin an Moral und Integrität.

Der Reise-Bildband zeigt die attraktiven Seiten des weithin noch unbekannten Landes, spart aber Kritik und Skurriles nicht aus.

Albanien ist ein Land der Gegensätze. Städte mit modernen Zentren und scheinbar wohlhabenden Menschen, neuen Fabriken und modernen landwirtschaftlichen Betrieben stehen einfache Dörfer mit sich selbstversorgenden Gemeinschaften, die Landwirtschaft noch in Handarbeit mit Arbeitstieren betreiben, gegenüber.

Albanien ist auch in seiner landschaftlichen Vielfalt einzigartig. Es beherbergt weite unerschlossene Landschaften mit einer unberührten Natur und einer sehr artenreichen Flora und Fauna, mit alpinen Gebirgen. abgeschiedenen Tälern, Gebirgsketten, herrlichen Berglandschaften, wilden Flusstälern, tief eingeschnittenen Canyons, ausgedehnten Wäldern, Küstenniederungen, Dünen, weiten Feinsandstränden, Ebenen, Lagunen, Feuchtgebieten, felsigen, schroff zerklüfteten Küsten, kleinen Badebuchten, grobsandigen Stränden, angestauten Flüssen, Seen und Thermalquellen ebenso wie romantische Dörfer, interessante Burgen, Festungen, Kastelle, historische Stätten und Bauwerke aus der osmanischen Zeit.

Der Reise-Bildband soll nicht nur Anregungen zum Bereisen dieses einzigartigen Landes geben, sondern auch Helfen die Fremden gegenüber unvoreingenommenen äußerst gastfreundlichen Albaner besser zu verstehen.

Zweisprachige Ausgabe in Deutsch und Englisch.

AlbanienInhalt AlbanienSeite 92

Zum Seitenanfang